Viele Internet-User laden aus Spaß nicht nur eigene Fotos sondern auch die von Schauspielern, Politikern, Geschäftsleuten hoch. 
Die Ergebnisse überraschen damit, dass einige der Prominenten sich als …. „echte Russen“ herausstellen.

So soll die US-Schauspielerin Angelina Jolie zu 79 Prozent (!) russisch sein.

Die App definiert auch die US-britische Schauspielerin Gillian Leigh Anderson eher als eine Russin:

„Gillian ist eine Russin, hab das immer gewusst“, schreibt die Twitter-Nutzerin @VarXVic13 dazu.

„Ich schlage vor, vom Coronavirus abzulenken und herauszufinden, dass Legolas ein Slawe mit skandinavischer Note ist #Gradient“, so der Twitter-Nutzer @Urving_errful

​Der argentinische Fußballer Lionel Messi ist seinerseits „zu 76 Prozent russisch“.

„Ein vielversprechender Kerl, es ist Zeit, ihn ins (russische- Anm.d. Red.) Nationalfußballteam zu fördern #Gradient“, scherzt der Twitter-User @yarniq.

Die App bestimmt sogar Mona Lisa als eine Russin: 

sm/ipf

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.