Die Luftstreitkräfte der Volksrepublik China haben ein Video veröffentlicht, das ihre Militärstärke beleuchtet. Darin sind unter anderem auch die neuesten Tarnkampfflugzeuge der fünften Generation Chengdu J-20, sowie Mehrzweckjäger vom Typ Su-35 und J-15-Kampfflugzeuge zu sehen. Alle Flieger gehören dem Militärportal Rg.ru zufolge zu einer Familie.

Die russischen Su-27-Maschinen sollen große Auswirkung auf die chinesische Flugzeugindustrie gehabt haben.

So ist das trägergestützte Mehrzweckkampfflugzeug J-15 eine Modifikation des russischen Mehrzweckkampfjets Su-30MKK. Dabei soll der Stealth-Fighter J-20 das Triebwerk des Su-35S AL-41F1S mit einem speziellen gesteuerten Schubvektor und einer Nachbrennkammer nutzen. Dieses verleiht dem Flieger besondere Manövriereigenschaften.

China kaufte dem Bericht zufolge als erstes Land russische Kampfflugzeuge des Typs Su-35S der Generation 4++. Im Jahr 2015 wurden insgesamt 24 russische Flieger nach China geliefert.

dd/ae

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.