Shang Yukang, ein Hühnerzüchter aus der nordwestchinesischen Provinz Gansu, wurde im vergangenen Monat berühmt, weil er Tausende von Hühnern in spezielle Muster und Botschaften zur Unterstützung der Ärzte anordnete. In seiner letzten Vorstellung, die vier Stunden dauerte und unter Beteiligung von 4000 Hühnern inszeniert wurde, verteilte der Mann fast 100 Kilo Hühnerfutter auf dem Boden, um das Bild eines Gesundheitsarbeiters zu zeichnen.

Shang sendet seit Februar seine Botschaften der Ermutigung. Zudem spendete er Berichten zufolge 3000 Eier an Ärzte, die gegen das Coronavirus in Wuhan kämpfen.

et/

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.