25.03.2020 • 20:14 Uhr

Feuerwehrleute desinfizieren einen Bahnhof von Wuhan.

Das Corona-Virus wurde zuerst in der Stadt Wuhan in der chinesischen Provinz Hubei festgestellt. Von dort aus soll es sich weltweit verbreitet haben. Während in vielen Ländern die Gesundheitssysteme zusammenzubrechen drohen, zeigt sich in China eine gewisse Entspannung.

Mehr zum ThemaCorona-Hochburg Wuhan: Alle provisorischen Krankenhäuser geschlossen – Präsident Xi zu Besuch

Es gibt kaum noch Neuinfektionen. 47 neu registrierte Fälle gehen komplett auf Einreisen aus dem Ausland zurück. In Wuhan sollen die Quarantäne-Maßnahmen ab dem 8. April gelockert werden. In vielen anderen Landesteilen wurden sie das bereits. Die rigorosen chinesischen Seuchenpläne scheinen erfolgreich zu sein.

Folge uns aufRT
RT
Trends: # Corona-Pandemie

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.