19.03.2020 • 22:45 Uhr

Der russische Präsident Wladimir Putin besucht unter anderem ein Krankenhaus in Iwanowo, 6. März 2020.

Während die EU das Corona-Virus tatenlos auf sich zukommen ließ, haben sich andere Länder am Beispiel Chinas orientiert und sofort reagiert. So unter anderem auch Russland. Im Ergebnis liegt die Anzahl der Infizierten dort unter der in anderen Ländern.

Grund zur Entwarnung ist dies allerdings nicht. Moskau hat jedoch Zeit gewonnen, um sich besser auf die Krise vorzubereiten.

Folge uns aufRT
RT

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.