Die europäischen Staats- und Regierungschefs haben sich am Dienstag auf ein weitreichendes Einreiseverbot für Nicht-EU-Bürger geeinigt. Das gaben EU-Ratschef Charles Michel und Kanzlerin Angela Merkel bekannt. Die Regelung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus soll zunächst für 30 Tagen gelten.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.