„Wir haben 369 Genesungen registriert, nun beträgt die Gesamtzahl 2335“, sagte Borelli.

Am Samstag wurde die höchste Zahl der Genesungen festgestellt. Zuvor hatte es rund 200 Genesungen pro Tag gegeben.

„Leider beträgt die Zahl der Gestorbenen 368 Menschen“, teilte Borelli mit.

Tausende neue Corona-Fälle jeden Tag

Laut Borrelli steigt die Zahl der Corona-Fälle in Italien um 3.500 täglich. Im Moment sind es 24.700 Infizierte, einschließlich der Menschen, die geheilt worden sind. Am Abend zuvor seien es 21.100 gewesen.

Nach neusten Angaben wurde das Virus SARS-CoV-2 weltweit bei mehr als 150.000 Menschen nachgewiesen. Am stärksten betroffen sind China, Südkorea, Italien und der Iran. Am 10. März hatte die italienische Regierung die Sperrungen und Einschränkungen der Bewegungsfreiheit wegen der Coronavirus-Krise auf das ganze Land ausgeweitet.

Das Robert Koch-Institut meldet inzwischen 4.838 laborbestätigte Covid-19-Fälle in Deutschland – 1.043 Fälle mehr als am Vortag.

Vor dem Hintergrund der Infektionsausbreitung hat Bundesinnenminister Horst Seehofer am Sonntagabend verschärfte Kontrollen und Einreiseverbote an den Grenzen zur Schweiz, zu Frankreich, Österreich, Dänemark und auch Luxemburg angekündigt.

ac/mt

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.