• Gemeinnützige Familienferienstätten wichtiger denn je
    am 6. Juli 2020 um 7:29

    Urlaub in Deutschland hat dieses Jahr einen besonderen Stellenwert: Nach der langen Zeit des Lockdowns durch die Corona-Pandemie, verbunden mit Homeschooling und Homeoffice, sehnen sich viele Familien nach echten Ferien und Erholung. Die gemeinnützigen Familienferienstätten der Diakonie sind unter Berücksichtigung von Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen wieder geöffnet. mehr

  • Grundrente wirksam gegen wachsende Altersarmut
    am 2. Juli 2020 um 6:16

    Der Bundestag hat heute die Grundrente beschlossen. Ab 2021 sollen rund 1,3 Millionen Menschen mit kleinen Renten einen Zuschlag bekommen, wenn sie ausreichend Beitragszeiten nachweisen können. SPD und Union konnten sich monatelang nicht auf die Finanzierung einigen. mehr

  • Corona-Pandemie darf nicht zur Ausbildungskrise werden
    am 1. Juli 2020 um 14:03

    Die Corona-Pandemie gefährdet Ausbildungsplätze. Erste Zahlen machen deutlich, dass coronabedingt weniger Ausbildungsplätze zur Verfügung stehen und junge Menschen vermehrt Absagen erhalten. mehr

  • Deutsche EU-Ratspräsidentschaft: Für mehr sozialen Zusammenhalt in Europa
    am 29. Juni 2020 um 4:24

    Zum Start der deutschen EU-Ratspräsidentschaft am 1. Juli appelliert die Diakonie Deutschland an die Bundesregierung, sich insbesondere für einen zügigen Wiederaufbau, einen sozialen EU-Haushalt 2021-2027, eine Reform der EU-Flüchtlingspolitik sowie ein sozialeres Europa einzusetzen. mehr

  • Neuaufstellung des Europäischen Asylsystems dringend notwendig
    am 26. Juni 2020 um 8:00

    Zum Start der deutschen EU-Ratspräsidentschaft am 1. Juli appellieren die evangelischen Hilfswerke Diakonie Deutschland und Brot für die Welt an die Bundesregierung, ihrer Ankündigung, sich im Rahmen der EU-Ratspräsidentschaft für eine grundlegende Reform des Europäischen Asylsystems einzusetzen, Taten folgen zu lassen. mehr

  • Diakonie-Zitat: Grüne Grundsicherung ist ein Meilenstein für eine armutsfeste Existenzsicherung
    am 23. Juni 2020 um 8:00

    Heute hat die Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen den Beschluss „Grüne Garantiesicherung statt Hartz IV“ vorgestellt. Er berücksichtigt wesentliche Anforderungen, die die Diakonie seit 2010 bei jeder neuen Regelbedarfsermittlung einfordert. mehr

  • Diakonie-Zitat: Arbeitsausbeutung von EU-Bürgerinnen und EU-Bürgern im Niedriglohnsektor stoppen
    am 23. Juni 2020 um 5:57

    Zu den Corona-Ausbrüchen in der Fleischindustrie erklärt Diakonie-Präsident Ulrich Lilie: mehr

  • Geregelter Aufnahme-Mechanismus für Flüchtlinge notwendig statt handverlesene Aufnahme
    am 19. Juni 2020 um 5:23

    Deutschland nimmt insgesamt 243 Kinder und ihre Familienangehörigen aus griechischen Flüchtlingslagern auf. Das ist ein Ergebnis der Innenministerkonferenz von Bund und Ländern am Freitag in Erfurt. Die Diakonie begrüßt den Beschluss des Bundes, 243 behandlungsbedürftige Kinder und Jugendliche und ihre Familien und damit insgesamt über 900 Personen aufzunehmen. Mit Blick auf den Weltflüchtlingstag (20.6.) und zum Start der deutschen EU-Ratspräsidentschaft am 1. Juli spricht sie sich für eine engagiertere und menschenwürdigere […]

  • Digital für alle – Digitale Teilhabe muss für alle gelten
    am 18. Juni 2020 um 6:53

    Am 19. Juni veranstaltet die Initiative „Digital für alle“ den ersten Digitaltag in Deutschland. Ziel ist, digitale Teilhabe quer durch alle Altersschichten zu fördern sowie Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung aufzuzeigen. Die Diakonie Deutschland ist Partner der Initiative und engagiert sich beim Digitaltag. mehr

  • Corona-Krise: Mehr Schutz statt mehr Abschiebungsdruck
    am 17. Juni 2020 um 6:29

    Anlässlich der Innenministerkonferenz vom 17. bis 19. Juni in Erfurt appelliert die Diakonie Deutschland an Bund und Länder, die Aufnahme, Unterbringung und Beratung von Flüchtlingen in Deutschland und der EU zu verbessern. mehr

  • Diakonie-Zitat: Corona-Warn-App zu nutzen ist ein Gebot der Solidarität
    am 16. Juni 2020 um 8:00

    Heute stellt die Bundesregierung die Corona-Warn-App vor. Damit will sie die Infektionsketten des Coronavirus besser erkennen und das Virus eindämmen. mehr

  • Pfarrerin Füllkrug-Weitzel übernimmt Vorstandsvorsitz im Evangelischen Werk für Diakonie und Entwicklung
    am 15. Juni 2020 um 9:00

    Cornelia Füllkrug-Weitzel übernimmt am 1. Juli den Vorstandsvorsitz im Evangelischen Werk für Diakonie und Entwicklung von Ulrich Lilie. Die Position geht turnusgemäß nach drei Jahren vom Präsidenten der Diakonie Deutschland auf die Präsidentin von Brot für die Welt und Diakonie Katastrophenhilfe über. Diakonie-Präsident Lilie übernimmt den stellvertretenden Vorstandsvorsitz. mehr

  • Konjunkturprogramm nachbessern - Lücken in der Sozial- und Bildungspolitik schließen
    am 14. Juni 2020 um 9:16

    Die Corona-Pandemie trifft sozial benachteiligte Menschen besonders hart. "Konjunkturelle Impulse, wie sie die Bundesregierung jetzt plant, sind für die Erholung der Wirtschaft wichtig. Einkommensarme Menschen dabei besonders zu berücksichtigen macht sozial und ökonomisch Sinn", sagt Maria Loheide, Vorstand Sozialpolitik der Diakonie Deutschland. mehr

  • Diakonie-Zitat: Kinder und Jugendliche vor sexualisierter Gewalt schützen
    am 12. Juni 2020 um 9:40

    Kindesmissbrauch und der Handel mit Kinderpornografie sind Verbrechen. Für betroffene Menschen sind sie mit großem Leid verbunden. Kinder und Jugendliche haben ein Recht, vor sexualisierter Gewalt geschützt zu werden und in einer sicheren Umgebung aufzuwachsen. Dies gilt in ihrem privaten Umfeld genauso wie in einer Kita, Schule oder in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe. mehr

  • Gemeinsam gegen Rassismus: in Deutschland und weltweit!
    am 12. Juni 2020 um 8:30

    Der gewaltsame Tod von George Floyd bei einem Polizeieinsatz bringt nicht nur in den USA, sondern auch weltweit Menschen dazu, gegen Rassismus auf die Straße zu gehen. Auch in Deutschland ist Rassismus in gesellschaftlichen Strukturen verankert. Die Diakonie Deutschland und Brot für die Welt sprechen sich gemeinsam gegen Rassismus aus und unterstützen den Aufruf zum #unteilbar-Aktionstag am Sonntag. mehr