1.08.2020 • 17:47 Uhr

Nach einem tödlichen Unfall in Brandenburg, bei dem ein E-Auto nach dem Aufprall in Brand geriet, gibt es erneut Diskussionen über die Gefahren, die von Stromern ausgehen. Zudem beklagte die örtliche Feuerwehr mangelnde Schulung im Umgang mit in Flammen stehenden E-Autos.

Folge uns aufRT
RT

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.