Damit ist „Uno“ bisher der populärste Clip unter allen Bewerbern.

Auf Platz zwei folgt ein Clip der ukrainischen Band Go-A zum Song „Solovey“, der in zwei Wochen mehr als eine Million Mal angesehen wurde. Über fast ebenso viele Klicks freut sich der britische Bewerber James Newman mit seinem Video „My Last Breath“.

Bewerber aus 41 Ländern werden zum Eurovision Song Contest 2020 antreten. Das Finale findet am 16. Mai in der niederländischen Stadt Rotterdam statt.

leo/ae

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.