Nach Angaben des Portals Flightradar hob die Antonow An-225 „Mrija“ am Mittwoch erstmals seit 18 Monaten wieder ab. Das Flugzeug verbrachte rund zwei Stunden in der Luft, wobei die Maschine ihre Runden nordwestlich von Kiew drehte.

Dabei betrug die Maximalflughöhe rund 11.000 Meter. Die Maschine erreichte bei dem Testflug bis zu 835 Stundenkilometer.

​Laut dem Portal „Popular Mechanics“ soll die An-225 neben neuen Triebwerken des Typs Ivchenko-Progress auch neue Avionik bekommen haben.

Die An-225 „Mrija“ ist das größte Transportflugzeug der Welt. Das Startgewicht des Flugzeugs beträgt mehr als 640 Tonnen. Bisher ist nur ein Exemplar fertiggestellt worden, das von der ukrainischen Firma Antonov Airlines betrieben wird.

dd/ip

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.