Bei einem Tauchgang vor Bali bot sich Nicolas Resimont ein brutales Natursspektakel.

Ein Hai, der auf der Suche nach Futter den Meeresgrund absuchte, erblickte plötzlich einen Oktopus und schnappte zu. 

Obwohl der Oktopus mit allen Kräften die Attacke abzuwehren versuchte und seine Tentakel um den Kopf des Hais schlang, verlor die Krake den Kampf.

Schließlich konnte der Hai den Oktopus fressen. 

Laut dem Taucher biss der Hai dem Oktopus zuerst den Kopf ab und verschlang ihn dann komplett.

dd/sb

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.