Das Video wurde auf dem Parkplatz eines Moskauer METRO-Hypermarkts gemacht.

„Der Mann hat sein Auto mit Klopapier und Mehl buchstäblich vollgestopft“, schrieb der Augenzeuge auf seinem Twitter-Account.

Aufgrund der Ausbreitung von Coronavirus in Europa und des Kursverfalls der russischen Währung haben die Moskauer angefangen, massenweise Klopapier, Nudeln, Mehl und Konserven zu kaufen.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hatte am 11. März den Ausbruch des neuen Coronavirus Covid-19 als Pandemie eingestuft. Weltweit sind bereits über 169.000 Menschen infiziert, die meisten genasen, über 5.800 Menschen sind gestorben. Laut dem Robert-Koch-Institut gibt es derzeit in Deutschland über 4800 bestätigte Infektionen mit Covid-19. Die Sterberate liegt momentan mit 13 Todesfällen bei etwa 0,248 Prozent.

ac/mt

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.