Ein Augenzeuge filmte laut Storyful eine bizarre Szene auf dem Testaccio Markt in Rom. 

Ein Italiener erschien dort mit einer Scheibe um seine Taille, die andere Menschen auf einer Distanz von einem Meter von ihm halten sollte.

Italien gilt als das am stärksten in Europa von der Coronavirus-Pandemie betroffene Land. Nach Berechnungen der Johns Hopkins University haben sich 35.713 Menschen mit dem Virus, das die Atemwegserkrankung Covid-19 auslöst, infiziert. Bislang starben 2978 Menschen.

Das ganze Land gilt nun als Sperrzone. Nach Einschätzung von Regierungschef Giuseppe Conte muss die Ausgangssperre in Italien wegen der Coronavirus-Pandemie über den 3. April hinaus verlängert werden.

dd/ip

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.