1.04.2020 • 10:24 Uhr

Mutmacher: Im kanadischen Bobcaygeon fahren die Einwohner hupend am örtlichen Krankenhaus vorbei, um die Patienten und das Personal zu unterstützen. Dort infizierten sich dutzende Mitarbeiter mit dem Corona-Virus, mehrere Patienten verstarben. (30. März 2020)

Laut einer Umfrage geben beinahe die Hälfte aller Kanadier an, dass ihr Haushalt durch die Corona-Pandemie Einkommenseinbußen erleidet. Diese gesunkenen Einnahmen führen zu existenziellen Problemen. Die laufenden Kosten können nicht mehr gestemmt werden.

Mehr zum Thema – Donald Trump: Höhepunkt der Corona-Epidemie in zwei Wochen – 100.000 Tote befürchtet (Video)

Eine Mieterinitiative ruft nun dazu auf, die Miete nicht mehr zu bezahlen, wenn man durch die Pandemie arbeitslos geworden ist. Sollten Vermieter durch die Aktion in Bedrängnis geraten, sollten sich diese nicht an die Mieter, sondern an ihre Banken und Kreditgeber wenden.

Folge uns aufRT
RT
Trends: # Corona-Pandemie

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.