Zu einem Stopp des Waffenhandels hat Kardinal Philippe Ouédraogo die westafrikanischen Regierungen aufgerufen. Der Präsident der Bischofskonferenz von Afrika und Madagaskar (SECAM) sieht auch den internationalen Waffenhandel nach Afrika als eine Ursache anhaltender Terroranschläge in der Sahel-Region.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.