Die Feeds auf der Foto-Plattform werden nun mit vielen Kissen und Polstern geflutet. In der #QuarantinePillowChallenge wird Bettzeug zu Kleidung umfunktioniert.

Die Challenge besteht darin, einfache Haushaltsobjekte zu verwenden, um ein elegantes Outfit zu kreieren: Was benötigt wird, sind ein Kissen und ein Gürtel. Klingt seltsam, sieht aber durchaus glamourös aus.

Auch Männer sind herzlich eingeladen, ihre Polster-Klamotten zu demonstrieren.

Wer mag, kann den Look noch mit passenden Accessoires, Schuhen oder Taschen komplettieren.

sm/gs

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.