Randell Otis publizierte auf Twitter übliche Fotos der Travel-Blogger, die nun aber in ihren Wohnungen eingesperrt sitzen. Der Spott kam bei den Internet-Nutzern so gut an, dass der Beitrag viral geworden ist. 

​Followers von Otis begannen, eigene lustige Spottideen unter dem Beitrag zu publizieren, und sogar Beauty-Blogger kommentieren mit Schadenfreude die Lage ihrer Travel-Kollegen. 

om/mt

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.