Beim Fortschreiten des Coronavirus beginnt die Lunge, Geräusche wie Keuchen, Knistern und Stöhnen zu erzeugen.

Während sich das Coronavirus weltweit weiter ausbreitet, kehrt China allmählich wieder zur Normalität zurück. 

Coronavirus-Pandemie

Das neue Virus Sars-CoV-2 war erstmals Ende Dezember in China entdeckt worden. Das Epizentrum der neuartigen Krankheit war die Stadt Wuhan in der Provinz Hubei. 

Am 11. März stufte die WHO die Corona-Ausbreitung als Pandemie ein.

Seitdem haben sich nach Berechnungen der John Hopkins Universität weltweit 723.740 Menschen angesteckt, 34.018 Menschen sind gestorben.

dd/ip

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.