Jin Chengmin ist Kurator am Museum für Beweise für die Kriegsverbrechen der Unit 731 der japanischen Armee. Er zeigt am 16. August 2017 in Harbin, der Hauptstadt der nordostchinesischen Provinz Heilongjiang, einen Inkubator zur Zucht von Pestbazillen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.