Das Design des neuen Nokia 5310 orientiert sich stark am ursprünglichen Modell:Es  hat eine Zifferntastatur, einen Vier-Wege-Button mitsamt zentralem Steuer-Button und vier Navigationstasten. Zudem befinden sich an der rechten Gehäuseseite dedizierte Buttons für die Musiksteuerung.

Das Handy verfügt über einen 2,4-Zoll-Bildschirm, als Prozessor kommt ein Mediatek-MT6260A-Chip zum Einsatz, der von acht Megabyte RAM unterstützt wird.Der Speicherplatz ist 16 MByte groß (erweiterbar via microSD um bis zu 32 GByte). 

Der offizielle Marktstart findet laut HMD Global im März statt – zum Preis von 39 Euro.

sm/gs

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.