„Uralvagonzavod hat im vergangenen Jahr die staatlichen Tests des Panzers T-90M abgeschlossen“, teilte Jewtuschenko in einem Interview mit Sputnik mit.

„In diesem Jahr beginnen wir mit der Auslieferung an die Truppe.“

Der Vertrag über eine erste T-90M-Lieferung an die Armee war während der Waffenmesse Army 2019 bei Moskau unterzeichnet worden. Anfang 2020 teilte der Hersteller Uralvagonzavod mit, dass die staatlichen Tests des Panzers erfolgreich abgeschlossen seien.

Beim T-90M „Proryw“ handelt es sich um die bisher tiefgreifendste Modernisierung des Kampfpanzers T-90. Das neue Dieseltriebwerk W-92S2F mit 1130 PS kann den Panzer auf der Autobahn auf 60 km/h beschleunigen. Darüber hinaus hat das modernisierte Kampffahrzeug einen neuen Turm, ein neues Feuerleit- und Schutzsystem.

leo/ip

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.