Der Deutschen Presse-Agentur zufolge konnten die Einsatzkräfte ein Übergreifen des Feuers im Stall auf ein Wohngebäude verhindern. Den Sachschaden bezifferte die Polizei mit mehreren Hunderttausend Euro. Entdeckt wurde der Brand von einem Autofahrer, der zufällig an dem Hof vorbeikam.

Bei den Löscharbeiten waren 160 Feuerwehrleute im Einsatz.

am/ta

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.