Die ersten Ural-Lastwagen wurden von der ägyptischen Armee noch in den 70er Jahren eingesetzt. Dem Portal zufolge nutzten die ägyptischen Sicherheitsbehörden bis vor kurzem noch mehr als 2000 Fahrzeuge vom Typ Ural-375D, die noch zu Sowjet-Zeiten geliefert worden waren.

Aktuell werden die alten Lastwagen durch die neuen Modelle, die mit Diesel betrieben werden, ersetzt.

Die Fahrzeuge werden auch bei den Antiterror-Einsätzen genutzt. Dem Bericht zufolge werden für diese Zwecke auf den Lastwagen 130-mm-Kanonen M-46 oder 122-mm-Haubitzen D-30 installiert.

In Ägypten liegt die Zahl der Todesfälle nach Berechnungen der Johns Hopkins University bei sechs. Die Zahl der registrierten Infektionsfälle liegt bei 196, als genesen gelten 32 Patienten.

dd/mt

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.