In dem Video zieht der Musiker ein Thermometer aus der Kappe, nimmt diese in die Faust und schlägt mit der anderen Hand rhythmisch darauf. Ein weiteres Bandmitglied musiziert mit einem Löffel und Gläsern und ein drittes benutzt einen Löffel und eine Plastikflasche.

In den Kommentaren schrieben einige Followers, dass das Video lustig sei. Andere merkten an, dass die Musiker zu nahe beieinander standen, was den Empfehlungen bezüglich der Ausbreitung der Coronavirus-Infektion widerspricht.

„Little Big” sollte Russland beim diesjährigen Eurovision Song Contest (ESC) vertreten, der aber wegen der Coronavirus-Pandemie abgesagt wurde. Das internationale Musikevent hätte vom 12. bis 16. Mai im niederländischen Rotterdam stattfinden sollen. Ein neues Datum wurde zunächst nicht genannt.

Coronavirus-Pandemie

Die Weltgesundheitsorganisation hatte am 11. März den Ausbruch des neuen Coronavirus Covid-19 als Pandemie eingestuft.
Weltweit wurden laut aktuellen WHO-Angaben bereits mehr als 575.000 Menschen in 202 Ländern infiziert. Registriert wurden über 26.000 Todesopfer.

sm/sb

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.