1.04.2020 • 17:39 Uhr

Tränengas, Schüsse und Schläge: Ausgangssperren in Afrika mit aller Härte durchgesetzt (Video)

In Südafrika und Kenia werden Ausgangssperren und Corona-Verordnungen teils mit Gewalt von Polizei und Militär durchgesetzt. In armen Gegenden können sich die Bewohner meistens gar nicht an die Regeln halten, selbst wenn sie wollten. Sie leben von der Hand in den Mund.

Folge uns aufRT
RT

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.