Der französische Finanzminister Bruno Le Maire spricht mit seinem deutschen Amtskollegen am Abend des 7. April, um eine Lösung im EU-Streit zu finden.

Die Finanzminister der Eurozone verhandeln ein weiteres Mal über sogenannte ‟Corona-Bonds‟. Mit ihnen soll ein Konjunkturpaket finanziert werden, das die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie wieder auffängt. Deutschland, Österreich und die Niederlande sind entschieden dagegen.

Frankreich, Italien und Spanien sehen hingegen darin das bessere Instrument, um einen solidarischen Wiederaufbau zu ermöglichen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.